Herzlich Willkommen


Oper




Konzert




Kirche



Biografie

Vanessa Fasoli wurde in Augsburg geboren. Bereits mit acht Jahren war sie Chormitglied in der Albert-Greiner-Sing- und Musikschule. Auf dem Maria-Ward-Gymnasium in Augsburg absolvierte sie 2009 ihr Abitur.

Von 2000 bis 2007 erhielt sie Gitarrenunterricht bei Johannes Stickroth. Mit dessen Ensemble „Chico Polifemo“ und „El Polifemo“ sie unter anderem den ,,Deutschen Jugendorchesterpreis Musik Plus“ gewann. 2004 erhielt sie erstmals professionellen Gesangsunterricht bei Elisabeth Haumann. Mit 18 Jahren wurde sie Preisträgerin bei „Jugend musiziert“. Seit 2011 ist Vanessa Fasoli Stipendiatin von „Yehudi Menuhin Live Music Now".
Von 2009 - 2016 absolvierte sie ihr Gesangsstudium am Leopold-Mozart-Zentrum Augsburg unter der Dozentin Agnes Habereder-Kottler. Von 2011-2013 unterstütze sie Carmen Hanganu als Gesangslehrerin. Derzeit erhält Vanessa Fasoli von der Gesangspädagogin Edda Sevenich Unterricht.

Vanessa Fasoli nahm auch an Meisterkursen von Gabriele Serraioco (Dozent an der HfM in Salerno), Prof. Bernius (Leiter des Kammerchors Stuttgart), Prof. Karl-Peter Kammerlander (Lied-Dozent an der HfM Weimar), dem jungen Bariton Michael Nagy, Prof. Christoph Hammer und Prof. Dominik Wortig (beide Professoren am Leopold Mozart Zentrum) teil. Im Februar 2016 war sie Teilnehmerin der Meisterklasse ,,Lied Akademie Vienna“ unter der Leitung von Angelika Kirchschlager und Hans Peter Kammerer.

Als Konzert- und Oratoriensängerin ist sie sehr gefragt. Unter Anderem übernahm Vanessa Fasoli im Mai 2016 die Rolle der ,,Speranza" in Alessandro Scarlattis Oratorium ,,San Filippo Neri" im Rahmen des Euro-Via-Festivals in Florenz.
Außerdem gestaltet sie regelmäßig musikalisch Gottesdienste, unter anderem in Form von Messen, Hochzeiten, Taufen und Beerdigungen.

Bei Produktionen des Stadttheaters Augsburg bekam sie 2011 erstmals Engagements, unter anderem die Hauptpartie in der Kinderoper „Erwin, das Naturtalent“ von Mike Svoboda, als auch im „Hexen1x1“ von Franz Hummel. Im Jahr 2012 wirkte sie mit an der Baukastenoper ,,Meeting Dido“, die aus der Oper ,,Dido und Aeneas“ von H.Purcell und ,,Satyircon“ von B. Maderna zusammengestellt wurde. Sie sang die Rollen der Second Woman und der Fortunata. Im Herbst 2012 war sie beim Divertimento4Amadeus im Theater Augsburg zu sehen und hören. Im selben Jahr erhielt sie den Kunstförderpreis der Stadt Augsburg.

In Starnberg sang sie im Juli 2014 die Partie der Second Woman und First Witch in der Oper ,,Dido & Aeneas", außerdem übernahm sie im selben Monat in der Opernproduktion des Leopold-Mozart-Zentrums in ,,L’enfant et les sortilèges’’ die Rolle des Enfant. Die ,,Opera Incognita“ in München engagierte sie für das Projekt ,,Orphée et Euridice“ von Ch.W. Gluck im Sommer 2014 als Amor. Außerdem gab sie unter deren Leitung im Dezember 2014 und Januar 2015 im Jakob Mayer in Dorfen den Hänsel in ,,Hänsel und Gretel“ von E.Humperdinck wieder. Im Juli und August 2015 übernahm Vanessa Fasoli die Partie des Cherubino in ,,Le nozze di Figaro“ unter der musikalischen Leitung von Bruno Weil in der ,,Jungen Oper Schloss Weikersheim“, die von dem renommierten Verein ,,Jeunesse Musicale“ jährlich veranstaltet wird.
Von der Kammeroper München wird sie als ,,Hausmädchen Liese" aus ,,Die Welt auf dem Mond" von J. Haydn engagiert. Zur Aufführung wird die Oper im November 2016 im Theater Aschaffenburg und im Sommer 2017 in München gebracht. Als Gast engagiert sie das Theater Chemnitz. Vanessa Fasoli gibt im Mai und Juni den Cherubino wieder.
Im Juni 2017 singt Vanessa Fasoli im Rahmen der europäischen Tage der Musik in Landsberg die Rolle ,,Mrs. Noye" in B. Brittens Noye's Fludde.

In der Juli/August 2017 Ausgabe des renommierten ,,Orpheus" Musiktheatermagazins ist ein Artikel im Bereich ,,Newcomer" über Vanessa Fasoli erschienen.


Hier den kompletten Lebenslauf runterladen!

Nächste Termine


26

Nov

Messe pour deux voix égales

C. Chaminade | Sopran II Solistin | M. Hoffmann | 10.30h | St. Georg Haunstetten

08

Dez

Weihnachtskonzert

Werke von J.S.Bach/Vivaldi/G.F.Händel/... | Alt/Mezzosopran - Solistin | W. Ismaier | 19h | Autobahnkirche Windach

Auf der Bühne gesungene Partien

Mai

2017

Le nozze di Figaro

W.A.Mozart | Cherubino | Felix Bender | Helen Malkowsky | Theater Chemnitz

Nov

2016

Die Welt auf dem Mond

J. Haydn | Hausmädchen Liese | Sebastian Beckedorf | Dominik Wilgenbus | Theater Aschaffenburg

Feb

2016

Eine Nacht in Venedig

J. Strauss | Ciboletta | Christian Auer | Neusäß

Weitere Partien...

Medien

Portraitbilder

Bühnenbilder

Le nozze di Figaro - Theater Chemnitz 2017 - Copyright Dieter Wuschanski

Le nozze di Figaro - Theater Chemnitz 2017 - Copyright Dieter Wuschanski

Dido und Aeneas - Starnberg 2014

Erwin,das Naturtalent - Augsburg 2011

Hänsel und Gretel - Dorfen 2015 - Copyright M.Jackl

Hänsel und Gretel - Dorfen 2015 - Copyright M.Jackl

Hänsel und Gretel - Dorfen 2015 - Copyright M.Jackl

Hänsel und Gretel - Dorfen 2015 - Copyright M.Jackl

L'enfant et les sortilèges - Augsburg 2014

L'enfant et les sortilèges - Augsburg 2014

Le nozze di Figaro - Weikersheim 2015

Le nozze di Figaro - Weikersheim 2015

Le nozze di Figaro - Weikersheim 2015

Le nozze di Figaro - Weikersheim 2015

Le nozze di Figaro - Weikersheim 2015

Le nozze di Figaro - Weikersheim 2015

Le nozze di Figaro - Weikersheim 2015

Le nozze di Figaro - Weikersheim 2015

Orphée et Euridice - München 2014 - Copyright M. Jackl

Orphée et Euridice - München 2014 - Copyright M. Jackl

Orphée et Euridice - München 2014 - Copyright M. Jackl

Orphée et Euridice - München 2014 - Copyright M. Jackl

Satyricon/Meeting Dido - Augsburg 2012

Satyricon/Meeting Dido - Augsburg 2012

Satyricon/Meeting Dido - Augsburg 2012




Aufnahmen


Spiel auf deiner Geige - R. Stolz

Una voce poco fa - G. Rossini

Videos

Voi che sapete - W.A.Mozart , Live Mitschnitt Schloss Weikersheim, Juli 2015

Stimmen des Tages - Live Mitschnitt Abschlusskonzert Meisterkurs A.Kirchschlager u. H.P. Kammerer, Februar 2016

Kontaktformular